117 Anbieter eingetragen

Häufig gestellte Fragen

Wann ist ein Steuerberater sinnvoll?

Wenn Sie sich steuerlich unsicher fühlen und Hilfe bei der Bearbeitung Ihrer Angelegenheiten benötigen, ist ein Steuerberater sinnvoll.

 

Woran erkenne ich einen guten Steuerberater?

Ob ein Steuerberater „gut“ ist, lässt sich schwer beurteilen. Wichtig ist, dass Sie sich wohl fühlen und das Gefühl haben, dass der Steuerberater sich individuell um Sie kümmert und alle Ihre Belange ausreichend behandelt.

 

Welche Unterlagen muss ich zum Steuerberater mitbringen?

Welche Unterlagen ein Steuerberater benötigt, hängt stark von Ihren Wünschen ab. Zuerst ist es aber immer sinnvoll, die für Sie wichtig erscheinenden Dokumente mitzubringen und auf Wunsch des Beraters auch die fehlenden Unterlagen einzureichen. Es ist grundlegend nicht üblich, vorab eine Liste mit allen Unterlagen zu erstellen, da jede Beratung individuell ist.

 

Was kostet ein Steuerberater?

Die Gebühren wird nach nach der Steuerberatergebührenverordnung abgerechnet. Die Höhe richtet sich nach Art, Umfang und Größe der Beratung und kann daher variieren. Wenn Sie sich vorab über die allgemeinen Gebühren informieren wollen, kann die Gebührenordnung über das Internet eingesehen werden.

 

Gibt es kostenlose Steuerberatung?

Die Erstberatung ist bei den meisten Steuerberatern kostenlos. Wenn man bei einem Steuerberater ein fester Mandant ist, wird oftmals auch nicht jede Beratung abgerechnet.

 

Woraus ergeben sich die Kosten, die ein Steuerberater veranschlagt?

Diese ergeben sich aus der Steuerberatergebührenverordnung.

 

Wie früh muss ich mich um einen Termin beim Steuerberater kümmern?

Einen Termin bei einem Steuerberater bekommt man in der Regel binnen ein bis zwei Wochen. Im Notfall ist es, je nach Größe der Kanzlei, auch möglich, innerhalb eines Tages einen Termin zur Beratung zu bekommen.

 

Wer haftet, wenn mein Steuerberater einen Fehler macht?

Für Fehler haftet der Steuerberater selbst. Gesetzlich ist festgelegt, dass jeder Steuerberater eine Versicherung darüber abschließt.

 

Was mache ich, wenn der Steuerberater mich falsch berät?

Wenn man das Gefühl hat, dass Ihr Steuerberater Sie schlecht berät, sollten Sie sich nach einem neuen Steuerberater umsehen.

 

Wo und wie kann ich mich über einen Steuerberater beschweren, wenn ich unzufrieden bin?

Dafür gibt es in jedem Bundesland eine Steuerberaterkammer, bei der Kritik an bestimmten Steuerberatern abgegeben werden kann.

 

Was muss ich beachten, wenn ich meinen Steuerberater wechseln möchte?

Wenn Sie Ihren Steuerberater wechseln möchten, ist es zunächst wichtig, dass der richtige Zeitpunkt abgewartet wird. Wenn der Berater gerade Bilanzen oder Steuererklärungen prüft, sollten Sie warten, da dafür das Honorar natürlich trotz eines Wechsels verlangt werden kann. Sonst kann ein Mandantswechsel ohne Probleme vonstatten gehen, da diese Angelegenheit im Steuerberatungsgesetz festgeschrieben ist.

 

 

Werbung

Dienstleister Portale

Jetzt einen guten Anwalt finden auf: www.guter-rechtanwalt.net
Jetzt einen guten Zahnarzt finden auf: www.guter-zahnarzt.com

Die neuesten Steuerberater-Einträge